PB+CO®mpac-Flansch

aus Glossar:

  • Reproduzierbarer Einbau in Bezug auf Ausrichtung und Eintauchtiefe der Sensoren (z.B. der kalorimetrischen Sensoren)
  • Hohe Dichtigkeit durch den O-Ring (Im Gegensatz zur Gewindedichtung)
  • Exakte Einbauposition, da der Kraftschluss über die Metall-Metall Verbindung entsteht
  • Kein Verrutschen der Flanschdichtung möglich; Turbulenzen vor der Messung werden somit ausgeschlossen
  • Platzsparend für den Einbau mehrerer Sensoren, wie beispielsweise beim multicontroller
  • Hohe Druckfestigkeit, da nur die effektive Fläche zwischen O-Ring und druckbeaufschlagter offener Fläche berücksichtigt werden muss
  • Materialeffektiv und dadurch kostengünstig.