Kalibrierung

Regelmäßiges kalibrieren spart Kosten

Auch Druckluftsensoren unterliegen Veränderungen – aufgrund von Verschmutzungen, Verschleiß oder Drift elektronischer Bauteile.
Daher müssen sie in regelmäßigen Abständen kalibriert
und justiert werden. Nur so ist gewährleistet, dass die Messergebnisse korrekt und präzise sind.
Durch regelmäßiges Kalibrieren werden diese Veränderungen rechtzeitig erkannt und behoben.

Sorgen Sie mit einer Rekalibrierung für weiterhin zuverlässig exakte Messungen

Für kontinuierlich exakte Messergebnisse empfehlen wir, alle Sensoren spätestens nach 12 Monaten kalibrieren zu lassen.

Lassen Sie die Prüfung bei uns im Haus vornehmen und profitieren Sie so von zertifizierten Serviceleistungen,
die ausschließlich von langjährig erfahrenen Mitarbeitern durchgeführt werden.


+  Sie erhalten als EingangsCheck eine gründliche Sichtprüfung des Sensors auf Verschmutzung und technische Funktionstüchtigkeit.

+  Unsere Service-Mitarbeiter führen eine Eingangskalibierung durch und unterrichten Sie vor Ultraschallreinigung und Justage rechtzeitig über einen eventuellen Reparaturbedarf.

+  Nach der Ausgangskalibrierung auf unserem DAkkS-zertifizierten Prüfstand bekommen Ihre Sensoren ein neues Kalibrierzertifikat inklusive Prüfplakette für eine optimale Vorbereitung
     Ihres Audits.

+  Für minimale Ausfallzeiten stellen wir Ihnen gern einen Leihsensor zur Verfügung.

+  Auf Wunsch übernehmen wir für Ihre kalibrierten Prüfmittel die Terminüberwachung und erinnern Sie rechtzeitig an eine fällige Rekalibrierung.

 

Unser Team vom Prüflabor